Skip to main content

Willkommen auf Kalendarium24.de!

Rechtzeitig planen – Jetzt benötigen Sie den passenden Kalender 2020

Plötzlich neigt sich das Jahr dem Ende entgegen und das Jahresende ist bereits in Sicht. Entsprechend sollten Sie möglichst bald mit der Planung des kommenden Jahres starten. Auch wenn noch etwas Zeit bleibt, bis 2020 beginnt, sollten Sie bereits jetzt die ersten Pläne für das neue Jahr schmieden. Das beste Rüstzeug dafür ist zweifelsohne ein Kalender 2020, der alle Feiertage enthält. So können Sie demnächst mit der Urlaubsplanung für 2020 beginnen.

Kalender 2020Eine rechtzeitige Planung versetzt Sie in die Lage, rechtzeitig den verdienten Jahresurlaub in aller Ruhe zu planen. Zudem können Sie sich jetzt bereits Rabatte für Frühbucher sichern. Zudem lassen sich heute schon die freien Tage im nächsten Jahr festlegen. Mit Hilfe eines aktuellen Kalenders verschaffen Sie sich einen frühzeitigen Überblick für Freizeit und Beruf. Wer rechtzeitig mit der Planung beginnt, verschafft sich einen deutlichen Vorsprung gegenüber Kollegen und Freunden. Hier finden Sie bereits die ersten Kalender 2020, um das kommende Jahr optimal zu planen.

Kalender 2020: Diese Brückentage müssen Sie unbedingt reservieren

Wer auch im nächsten Jahr seine Anzahl an freien Tagen möglichst optimal nutzen möchte, sollte unbedingt die sogenannten Brückentage für die eigene Planung berücksichtigen. Mit ihnen können Sie 2020 ihre Urlaubstage mit der optimalen Platzierung fast verdoppeln. Was müssen Sie also tun? Wie finden Sie die passenden Brückentage für das kommende Jahr 2020?

Zunächst verschaffen Sie sich einen Überblick über die gesetzlichen Feiertage. Dafür nutzen Sie einen Kalender 2020 oder unsere Zusammenstellung der besten Brückentage für 2020. Dabei sind besonders die Feiertage von Interesse, die auf einen Wochentag fallen. Zumal Sie am Wochenende in den meisten Fällen sowieso frei haben.

Viele mögliche Brückentage im kommenden Jahr 2020

Bei einer ersten Durchsicht gibt es 2020 zweifelsfrei wieder eine große Zahl an möglichen Brückentagen. So können Sie bei optimaler Planung im nächsten Jahr mit nur 22 Urlaubstagen sich rund 50 freie Tage verschaffen. In den meisten Fällen haben Sie sogar noch mehr Urlaubstage. So können Sie fast zwei Monate 2020 von der Arbeit fernbleiben. Dies ist ausreichend für mehrere Urlaubsreisen und einige längere Wochenenden. Entsprechend sollten Sie bereits das kommende Jahresende (Weihnachten, Neujahr) für einen ausgedehnten Urlaub mit Brückentagen sorgen.

Somit gib es fast im gesamten Jahr 2020 ausreichende Chancen, um sich mit Brückentage mehr Freiräume für Reisen und Freizeit zu verschaffen. Werfen Sie einen Blick auf den Kalender. Hier bieten sich folgende gesetzliche Feiertage an: Ostern, Tag der Arbeit, Christi Himmelfahrt, Pfingsten und der Tag der Deutschen Einheit. Zudem gibt es noch verschiedene regionale Feiertage in den einzelnen Bundesländern. Mit etwas Planung sollten daher über 50 Tage zur freien Gestaltung kein Problem darstellen.


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*