Skip to main content

Willkommen auf Kalendarium24.de!

Zeitumstellung wird 2019 noch nicht abgeschafft?

Erste Medien berichten, dass 2019 doch nicht mit einer kurzfristigen Abschaffung der Zeitumstellung europaweit zu rechnen ist. Viele Mitgliedstaaten benötigen noch Zeit, um eine endgültige Entscheidung zu treffen. Somit wird dem Wunsch der EU-Kommission nicht entsprochen, die bereits für das kommende Jahr eine Abschaffung der Zeitumstellung empfohlen hatte.

Dabei sollte es zukünftig jedem Staat selbst überlassen bleiben, für welche Handhabung man sich bei der Zeitumstellung entscheiden würde. Zu einer Änderung der bisherigen Umstellung kam es, nach dem sich bei einer Online-Umfrage über 80 Prozent der Teilnehmer für eine Abschaffung der Zeitumstellung entschieden hatten. Allerdings nahmen auch nur knapp 5 Millionen Menschen an der Umfrage teil, dies entspricht weniger als ein Prozent der gesamten EU-Bevölkerung.

Letzte Zeitumstellung erst 2021?

Nun soll wohl erst im Frühjahr 2021 eine endgültige Entscheidung fallen. Dabei wäre es natürlich sinnvoll, wenn es eine europaweite einheitliche Handhabung gäbe, damit man nicht innerhalb Europas unterschiedliche Zeitzonen hätte. Somit wird es zumindest in den nächsten zwei Jahren eine Beibehaltung der bisherigen Zeitumstellung geben.


Ähnliche Beiträge



Kommentare

Abstimmung über Zeitumstellung: Kommt die Normalzeit zurück? – kalendarium24.de 28. März 2019 um 1:04

[…] Mediziner sprechen sich schon lange für eine Abschaffung der Zeitumstellung aus. Möglicherweise ist diese zweimalige Umstellung der Zeit für Schlafstörungen und Problemen […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*